Unser Campingplatz in Hyères ist der ideale Ausgangspunkt, um die Halbinsel Giens zu erkunden

Das Motto auf dem Campingplatz Olbia: Ruhe.

Herzlich willkommen auf unserem Campingplatz ohne Animationsveranstaltungen und Shows, perfekt für einen wahrhaften Erholungsurlaub.

Dennoch gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten außerhalb des Campingplatzes, damit Sie sich aktiv erholen und die wunderschöne Natur im Herzen des Mittelmeeres entdecken können.

port-de-la-madrague

GIENS NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Dienstags: Markt
  • Hafen La Madrague: jeden Morgen Fischverkauf
  • Square Boualam (Giens Zentrum): Panoramaausblick über die Halbinsel

Hyères les Palmiers

Besichtigen Sie bei Ihrem Urlaub auf unserem Campingplatz in Hyères die Innenstadt: Beginnen Sie Ihren Spaziergang am Platz Massillon und erkunden Sie die Parks Sainte Claire und Saint Bernard sowie die Villa Noailles, Hochburg des Modernismus und der Mode in Hyères.

Zum Abschluss sollte ein Besuch der Schlossruinen nicht fehlen. Ein Spaziergang voller Geschichte, gespickt mit wunderschönen Aussichtspunkten.

Der Küstenwanderweg Douaniers

Der Küstenweg ist der beliebteste Wanderweg in Hyères. Wanderliebhaber können entlang dieses Küstenwegs direkt am Meer zwischen Felsen und unter den Pinien rund um die Halbinsel spazieren.

Auf der Westseite, 100 m vom Campingplatz Olbia entfernt, können Sie die Chevaliers-Spitze erkunden. Eine sportliche Wanderung durch das Naturschutzgebiet führt Sie bis zur natürlichsten Seite der Halbinsel. Buchten mit türkisblauem Wasser, vom Wind geneigte Pinien, abrupt abfallende Felsen… Hier können Sie voll und ganz in die Schönheit der Natur eintauchen.

Die „goldenen Inseln“

PORQUEROLLES, DIE SCHÖNE

7 km vom Campingplatz Olbia befinden sich die Fähren zur Insel Porquerolles. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, entdecken Sie die vielfältige Landschaft Porquerolles‘.
Im Norden finden Sie einzigartige weiße Sandstrände mit türkisblauem Wasser. Sie sollten sich auf keinen Fall die beiden schönsten Strände der Insel entgehen lassen: den Strand von Argent und Notre Dame.
Im Süden, beim Leuchtturm, ragen Felsbuchten über das schillernde Meer hinaus.
Im Herzen Porquerolles‘ liegen das Dorf und die Festung Sainte Agathe, von wo Sie einen tollen Ausblick über die Inseln und die Bucht von Hyères genießen können.

An der Rezeption können Sie vergünstigte Tickets für die Überfahrt mit der Schifffahrtsgesellschaft TLV kaufen.

PORT CROS, DIE WILDE

Wahre Naturliebhaber fahren auf die Insel Port Cros, die geheimnisvollste der 3 Inseln. Sobald Sie von der Fähre steigen, erfasst Sie der Charme dieser Insel… Ein schattiger Hafen unter Palmen und 35 km ausgeschilderter Wanderwege!

Auf dem botanischen Unterwasserlehrpfad treffen Zackenbarsch, Meeraal und Korallen aufeinander… Port Cros ist der einzige Unterwassernationalpark Frankreichs, vergessen Sie also keinesfalls Tauchermaske und Schnorchel!

LE LEVANT, DIE MYSTERIÖSE

Die FKK-Hochburg le Levant ist ideal, um ganz einfach im Adam- und Eva-Kostüm zu entspannen. Alle Besucher, selbst bekleidet, sind herzlich willkommen.